1×1 der Kreditderivate

1×1 der Kreditderivate Intensiv-Schulung zu Markt, erfolgreicher Abwicklung und Dokumentation

Zielsetzung:

In unserem Seminar erhalten Sie die grundlegenden Informationen zu Kreditderivaten allgemein, Total Return Swaps und Credit Spread Options sowie vertiefende Informationen über die Abwicklung von Credit Default Swaps und Credit Linked Notes in der Praxis.

Sie lernen die Rahmenbedingungen für Abwicklungstätigkeiten sowie alle relevanten Neuerungen im Marktumfeld kennen, zudem erhalten Sie Informationen zu den Rahmenbedingungen wie MaRisk, Rechtsgrundlagen, interne Schnittstellen etc. Schließlich erarbeiten wir aktuelle Produktvarianten anhand von Fallbeispielen und gehen zusätzlich detailliert auf Marktneuerungen ein.

Vor dem Seminar erhalten Sie einen Lehrbrief und arbeiten ihn selbstständig durch, damit alle Teilnehmer auf dem gleichen theoretischen Level sind.

Inhaltliche Bausteine:

  • Credit Default Swaps (Single Reference Entity, Baskets), Credit Linked Notes, Credit Spread Options, Total Return Swaps
  • Bearbeitungs- und Abwicklungsschritte
  • Dokumentation (detailliert mit Praxisbeispielen)
  • Credit Event Processing
  • Succession Event Processing
  • Clearing (CCP)
  • Trade Repository (GTR)
  • Central Settlement

Teilnehmerkreis

Sie profitieren als Mitarbeiter im Front- und Backoffice in den Bereichen Geld- und Devisenhandel, Derivate und Wertpapiergeschäft sowie in der Rechtsabteilung.

Referenten

Thomas Böhm

Thomas Böhm

Böhm, Thomas, Landesbank Baden-Württemberg, ist Diplombetriebswirt (FH) und seit März 2000 bei der LBBW beschäftigt. Als Fachreferent Clearance / Settlements in der Abteilung OTC Derivatives Support ist er insbesondere für die Funktionalität der Systeme und die Optimierung der Prozesse im Rahmen der Abwicklung der OTC Zins- und Kreditderivate sowie für die Dokumentation und Fachfragen im Bereich Kreditderivate verantwortlich.

ARC Institute

Über das ARC-Institute

Das ARC-Institute liefert mit dem Audit Research Center wichtige Impulse zur Weiterentwicklung der Revisionsbranche. Der Zielfokus richtet sich auf die Vernetzung zwischen Wissenschaft und Praxis. Dabei steht die Weiter- und Neuentwicklung in Kooperation mit Revisoren, Unternehmen und Verbänden im Fokus, um die Praxisnähe zu erhalten und implementierungsfähige Methoden, Tools sowie Konzepte zu entwickeln. Die im Dialog mit Branchenexperten erarbeiteten Ergebnisse dienen der Praxis heute als Leitfaden und Adaptionsmöglichkeiten, um den Gesamtnutzen des Unternehmens langfristig und nachhaltig mit einer innovativen Revisionsarbeit steigern zu können.

Im Sinne des Thought Leadership Gedankens steht das ARC Institute mit dem Audit Research Centerfür Themenführerschaft und Vorausdenken im Bereich Interne Revision.

Gegenwärtig unterstützt das ARC Institute im Rahmen von Forschungs-, Beratungs- und Personalentwick-lungsprojekten nicht nur führende supranationale Institutionen, sondern auch zahlreiche börsennotierte Unternehmen in den drei deutschsprachigen Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz.

Anmeldung

1.340,00

Auswahl zurücksetzen

Übersicht

Termine und Veranstaltungsorte

12.05.2020 – 13.05.2020,
09:30 – 16:30
Godesberger Allee 88
53175 Bonn

10.11.2020 – 11.11.2020,
09:30 – 16:30
Godesberger Allee 88
53175 Bonn

Dauer

2 Tage [14 CPE ~ IIA Standards]

Code-Sharing Seminar

Anbieter:
VÖB-Service GmbH
Co-Veranstalter:
ARC Institute

Methodik

Interaktiver Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, praktische Übungen, Fallstudien, Reflexion

Teilnahmebedingungen und Preis

Die Teilnahmegebühr beträgt 1340,- Euro und ist umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit Rechnung. Bitte zahlen Sie die Teilnehmergebühr direkt nach Erhalt der Rechnung. Der Preis beinhaltet die Teilnahme an den Vorträgen der jeweils gebuchten Veranstaltung, Kaffeepausen sowie Seminarunterlagen.

Bis zu zwei Wochen vor Veranstaltungstermin können Sie kostenlos stornieren. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers berechnen wir die gesamte Teilnahmegebühr. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Anmeldung

1.340,00

Auswahl zurücksetzen